“Handbemalt und einzigartig”

Im Jahre 2015 war der Grundstein geboren.
Damals hatte mein Vater eine Modellbahn der Spurweite N und er suchte überall nach Holsteinischen Kühen für seine Anlage.
Die einzigen, die er fand, waren die bis dahin üblichen schwarz-weissen Kühe. Ich machte ein Hobby daraus, meinen Vater zu unterstützen und bemalte für ihn die Kühe nach seinem Wunsch. Am Küchentisch – mit feinem Pinsel und Farbe.

Alle Tiere sind handbemalt. Ich benutze mehrere Farbschichten an, realistisch und natürliche Farbe. Jedes Tier, das ich hatte, mindestens 5-mal behandelt. Einige Rassen, die komplett lackiert, Lakenvelder und Hereford-Rinder, erfordern mehr Zeit und Aufmerksamkeit. Das macht auf sie so viel Spaß bei der Arbeit, ist es natürlich. Jedes Tier ist einzigartig!

“Mein Ziel: Einzigartige Figuren für einzigartige Eisenbahnen”

Geke van Petegem

Menü